Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Über Alkohol reden, anstatt trinken!

Am Donnerstag, 24. Mai findet der Nationale Aktionstag „Alkoholprobleme“ statt. Die Suchtberatung und die Jugendarbeit Oberes Rheintal haben erstmalig in Kooperation mit den Oberstufenschulen eine Lektion rund ums Thema Alkohol entwickelt. Am besagten Tag werden sich 183 Schülerinnen und Schüler und ihre zehn Klassenlehrpersonen mit dem Thema auseinandersetzen.

Alkohol ist eine Alltagsdroge, die von vielen Menschen konsumiert und geschätzt wird. Sie ist aber auch Ursache von Krankheiten, Unfällen und menschlichem Leid. Diese Zwiespältigkeit zwischen Genuss und Gefahr prägt den Umgang mit der psychoaktiven Substanz Alkohol. Der diesjähriger Schwerpunkt des nationalen Tages will sensibilisieren, Alkohol nicht als Problemlöser einzusetzen.

jung, wild, besoffen?
Der Konsum von Hochprozentigem ist seit Jahren rückläufig und Zahlen aus 2010 sagen, dass 26.5% der 15-jährigen Jungs und 13% der Mädchen mindestens einmal pro Woche Alkohol trinken. Die Konsumgründe sind vielfältig. Es hebt die Stimmung, ist in ihren Augen „cool“, vertreibt Langeweile oder verdrängt Probleme und nicht zuletzt ist mit Anerkennung in der Clique zu rechnen (Gruppendruck). Negative Aspekte des Konsums sind allgemein bekannt und reichen bis zur Alkoholvergiftung mit Todesfolge oder anderen tragischen Ereignissen mit zu viel Promille im Blut (z.B. Gewalt, Unfälle, ungeschützter Geschlechtsverkehr).

Prävention als wichtige Gemeinschaftsaufgabe
In diesem Jahr hat eine Arbeitsgruppe der Suchtberatung (Christoph Wild) und der Jugendarbeit (Julia Bollag, Schulsozialarbeiterin und Jürgen Kratzer, Jugendarbeiter) eine Lektion erarbeitet. In dieser geht es darum über Alkohol aufzuklären und es wird diskutiert, informiert und sensibilisiert. Da die Eltern entscheidend für ein gesundes Aufwachsen mitverantwortlich sind, werden die 183 Jugendlichen vorab einen Elterninfobrief mit nach Hause bringen. Weitere Infos finden Sie unter: www.jugend-or.ch, www.suchtberatung-or.ch oder www.aktionstag-alkoholprobleme.ch.
Plakat aus freelance-contest 2013 von Anja Brönnimann (Kraftkom GmbH) mit Christof Bold, Dominik Germann, Dennis Keller (SZ Weitsicht Märstetten)
Plakat aus freelance-contest 2013 von Anja Brönnimann (Kraftkom GmbH) mit Christof Bold, Dominik Germann, Dennis Keller (SZ Weitsicht Märstetten)

Datum der Neuigkeit 17. Mai 2018
©2018 stadt Altstätten