Trafostation Widenbach

Um die Spannungsqualität verschiedener landwirtschaftlicher Siedlungen im Fleuben in Zukunft zu gewährleisten, baute das Elektrizitätswerk Altstätten am Widenbach eine neue Trafostation.

Die Spannungsqualität für verschiedene landwirtschaftliche Siedlungen im Fleuben konnte durch das Elektrizitätswerk Altstätten nicht mehr gewährleistet werden. Deshalb baute das Elektrizitätswerk am Widenbach eine neue Trafostation.

Die Trafostation wurde als Fertigbau auf die vorbereiteten Fundamente direkt versetzt.

In den nächsten Tagen erfolgen die Installationsarbeiten. Die Energieeinspeisung wird über die Mittelspannungskabelleitung ab der Trafostation Fleubenstrasse vorgenommen.

Die Baukosten für die Trafostation betragen Fr. 90'000 und die Installationskosten Fr. 70'000. Sie gehen zu Lasten der Spezialfinanzierung des Elektrizitätswerks Altstätten. Sie sind nicht steuerwirksam.

Da die Tiefbauarbeiten ausserhalb des Baugebiets sowie von Strassen vorgenommen werden, ergeben sich keine Verkehrsbehinderungen.

Unterbrüche bei der Energielieferung ergeben sich nur bei Umschaltarbeiten. Die betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner werden frühzeitig benachrichtigt.

Die Verantwortlichen des Elektrizitätswerks Altstätten danken für das Verständnis.

Datum der Neuigkeit 11. Dez. 2009
  zur Übersicht

Gedruckt am 12.07.2020 08:02:51
http://www.altstaetten.ch/de/aktuelles/aktuellesred/aktuellesinformationen/newsarchiv/welcome.php?action=showinfo&info_id=105780&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=