Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Spielplatz Wiesental Altstätten

1991, im Jubiläumsjahr 700 Jahre Eidgenossenschaft, sind die Spielplätze Wiesental und Kesselbach erstellt worden. Der Spielplatz Wiesental wurde zwischenzeitlich saniert und mit neuen Spielgeräten ausgerüstet.

20 Jahre nach Erstellung wurde der Spielplatz Wiesental von Mitte Dezember 2010 bis anfangs Februar 2011 erneuert. Die Planung und Neugestaltung des Spielplatzes erfolgte durch die Unterhaltsdienste des Bauamtes. Die Spielgeräte wurden durch die Firma Haltiner AG, Holz- und Baubedarf, Altstätten, geliefert. In verdankenswerter Weise hat die Firma Haltiner AG eine Kleinkinderschaukel gesponsert.

Abwechslungsreiche Spielgeräte
Der neu gestaltete Spielplatz bietet eine ganz besondere Art des Spielens. Es gibt verschiedenste Spielgeräte zu erkunden wie beispielsweise:

ASTEROP
Das Gerät ASTEROP strahlt wie ein Stern und bietet dem Spiel der Kinder vielfältige Dimensionen. Das Stabilo mit den Dreiecksplatten bildet den Mittelpunkt in dieser Konstellation, in der sie sich bewegen und ihre Kräfte beim Klettern, Hängen, Balancieren und Koordinieren prüfen können. Hier gibt es zahlreiche Herausforderungen für viele Kinder gleichzeitig.

BLOOX 3
Die Kletterlandschaft BLOOX 3 besteht aus drei Modulen, von denen zwei ebenerdig und eines auf einem Modul platziert sind. Das höher gelegene Modul ist um einiges schwieriger zu erreichen und fügt anspruchsvolle Kletterstrecken hinzu, die um die Skulptur herum führen. Dadurch kann die Kletterlandschaft auch als Trainingsgerät genutzt werden.

SUPERNOVA
Das Spielgerät SUPERNOVA fördert das Gleichgewicht. Ein Kind kann die Möglichkeiten allein erforschen, aber auch mit anderen Kindern macht es wirklich Spass.

Verhaltensregeln
Mit einer entsprechenden Tafel wird auf einige Verhaltungsregeln auf dem Spielplatz Wiesental hingewiesen. Dabei wird unter anderem auf die Rücksichtnahme der Anlage hingewiesen.
Markus Haltiner und Karl Segmüller vor dem neu erstellten Spielplatz Wiesental
Markus Haltiner der Haltiner AG, Holz- und Baubedarf, Altstätten, und Karl Segmüller, Leiter Unterhaltsdienste Bauamt, vor dem neu erstellten Spielplatz Wiesental

Datum der Neuigkeit 11. März 2011
©2020 stadt Altstätten