Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Jobangebot für junge Leute

An der diesjährigen RhEMA (27. April bis 6. Mai 2012) gibt es an den Wochenenden für „genussvoll Feiernde“ wiederum Punkte von „smartconnection“. Um dieses Projekt optimal umsetzen zu können, sucht die Jugendarbeit Altstätten junge Leute zwischen 16 und 26 Jahren, welche sich an diesem preisgekrönten Projekt beteiligen wollen.

Die 33. RhEMA Rheintalmesse wird auch dieses Jahr von einem hochkarätigen Unterhaltungsprogramm umrahmt. Nebst Tanja La Croix und Mr. Da-Nos treten auch Pegasus, Snap, William White und Fabienne Louves & Band in Altstätten auf. Wiederum vor Ort wird das Projekt „smartconnection“ umgesetzt. Das Projekt „smartconnection“ bewirkt, dass sich junge Leute an Events über ihren Alkoholkonsum Gedanken machen, über diesen diskutieren und bestenfalls „genussvoll feiern“. Das Projekt des ZEPRA St. Gallen ist dort vor Ort, wo junge Leute feiern, trinken, tanzen und sich vergnügen.

Belohnungssystem und alkoholfreie Bar

Das Beste an „smartconnection“ ist unbestritten, dass alle „genussvoll Feiernden“ mit Punkten belohnt werden, welche dann einfach per Internet gegen attraktive Prämien (z.B. Gutscheine, Games, Elektronik) eingetauscht werden können. Das heisst, wer gegen Veranstaltungsende beim Ausgang in die Testgeräte pustet und unter 0,3 Promille hat, wird belohnt. Da das Projekt „smartconnection“ durch den Kanton St. Gallen Ende 2012 eingestellt wird, ist dies die letzte Möglichkeit, im Rheintal Punkte zu sammeln. Nebst der Information über das Projekt gibt es an der RhEMA alkoholfreie, frisch gemixte Drinks. Die „smarte Bar“, welche jeweils freitags und samstags geöffnet ist, findet man im hintersten Teil des „Appenzellerzeltes“.


Helferinnen und Helfer gesucht

Für die vier RhEMA-Weekendtage sucht die Jugendarbeit Altstätten noch junge aufgestellte Leute. Wer sich genauer über das Präventionsprojekt und den Einsatz an der RhEMA informieren lassen will, kann dies am Montagabend, 23. April 2012, ab 19 Uhr, im Jugendtreff „Jugendegg“ in Altstätten tun. An diesem Abend wird auch ein Barmixkurs angeboten.

Weitere Informationen erhält man bei Ruedi Gasser, Leiter Jugendarbeit, unter der Telefonnummer 076 348 65 09 oder via Homepage www.jugend-altstaetten.ch.
Barmixkurs
Kam auch am letztjährigen Brauifäscht in Rebstein an: das Präventionsprojekt "smartconnection"

Datum der Neuigkeit 19. Apr. 2012
©2019 stadt Altstätten