Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Werkleitungsarbeiten

Die Stadt Altstätten erweitert und erneuert die Werkleitungen in den Quartieren „Im Rhodsguet“ und „Im Hebler“. Die Bauarbeiten beginnen im Oktober 2012 und dauern bis Frühling 2013.

Die Technischen Betriebe Altstätten erweitert und erneuert die Werkleitungen Abwasser, Wasser und Elektrizität für die Quartiere „Im Rhodsguet“ und „Im Hebler“.

Wasserleitung wird ersetzt
Die alten und defekten Wasserleitungen aus Grau- und duktilem Guss im gesamten Quartier Rhodsguet werden ab 29. Oktober 2012 ersetzt. Neu werden Kunststoffleitungen DN 160 aus PE auf einer Länge von 625 Metern eingebaut. Die Bauarbeiten werden in mehreren Etappen ausgeführt. Die bestehenden Hydranten und die Hausanschlüsse werden ebenfalls erneuert. Mit dieser Gesamtsanierung der Wasserleitungen wird auch das Leitungstrassee erweitert und die Hausanschlüsse neu erstellt. Im gleichen Zug wird ein Teil der Kanalisation erneuert und erweitert. Gleichzeitig erneuern weitere Werke (Gravag AG) ihre Anschlussleitungen.

Bauarbeiten im Quartier „Im Hebler“
Ab 22. Oktober 2012 erneuern die Technischen Betriebe die alten Werkleitungen im Quartier Hebler. Die Liegenschaftsanschlüsse werden erneuert und die Verteilkabinen auf den neusten Sicherheitsstand gebracht. Mit diesen Sanierungsarbeiten wird zusätzlich die Strassenbeleuchtung auf die heutigen Bedürfnisse angepasst.

Behinderungen
Auf Grund der sehr engen Platzverhältnisse sind die Zufahrten zu den Liegenschaften in den jeweiligen Etappenabschnitte stark eingeschränkt oder teilweise gesperrt. Die Arbeiten werden jedoch so etappiert, dass der Zugang zu Fuss jederzeit möglich ist. Entsprechende Hinweise oder Umleitungen werden signalisiert. Während der Bauzeit ist die Versorgung mit Elektrizität und Wasser nicht tangiert. Für die Umschalt- und Anschlussarbeiten sind nur lokale und kurze Unterbrüche zu erwarten. Für alle vorhersehbaren Unterbrechungen und Strassensperrungen werden die betroffenen Anwohnenden frühzeitig orientiert.

Anwohnende wurden informiert
Die betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner im Quartier „Im Rhodsguet“ wurden im Rahmen eines Informationsabends im Sonnensaal orientiert. Die Anwohnenden des Quartiers „Im Hebler“ wurden mit einem Schreiben über den Baustart und allfälligen Behinderungen Informiert.

Dokument Situtationsplan_Im_Rhodsguet_-_Im_Hebler.pdf (pdf, 820.9 kB)


Datum der Neuigkeit 19. Okt. 2012
©2018 stadt Altstätten