Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Jugendforum mit neuer Jugendarbeiterin

Vom 17. bis 19. April 2013 findet in St. Gallen das 3. deutschsprachige Jugendforum mit Workshops, Diskussionen und Rahmenprogramm statt. Erwartet werden 200 Teilnehmende aus 6 Ländern, die sich über die Lage in Europa austauschen. Die Jugendarbeit Oberes Rheintal nutzt dieses, sozusagen vor der Haustüre stattfindende internationale Treffen und fährt mit einer Delegation Jugendlicher hin.

Jugend in Aktion
ist das europäische Programm zur Förderung der nicht-formellen Bildung junger Menschen in Europa. „Jugend in Aktion“ berät und finanziert Jugendprojekte (z.B. das letztjährige Jugendtreff- Austauschprojekt mit Serbien), fördert die Vernetzung/ Weiterbildung und unterstützt die Jugendpolitik auf europäischer und nationaler Ebene. Das Programm hat zum Ziel, die aktive Bürgerschaft und Beteiligung sowie das gegenseitige Verständnis zwischen jungen Menschen in verschiedenen Ländern zu fördern.

3. Deutschsprachiges Jugendforum in St. Gallen
Am Jugendforum, welches in der 2. Frühlingsferienwoche stattfindet, treffen sich rund 200 Jugendliche und Akteure der Jugendarbeit aus Österreich, Deutschland, Liechtenstein, Belgien, Luxemburg und der Schweiz zum gemeinsamen Austausch. Nebst Workshops, Diskussionen und einem attraktiven Rahmenprogramm stehen vor allem der Dialog, das gegenseitige Kennenlernen und verschiedene Inputs
auf dem Programm. Interessierte ab 14 Jahren sind herzlich eingeladen, mitzukommen.

Neue Jugendarbeiterin fährt hin
Kerryn Hermann ist seit Anfang Jahr für den Jugendtreff „Jugendegg“ und deren Projekte mitverantwortlich. Sie ist Rheintalerin, Detailhandelsfachfrau und ausgebildete Event- und Promotionsmanagerin. Ab Februar absolviert Kerryn an der FHS St.Gallen, Fachrichtung Soziale Arbeit, das berufsbegleitende Studium.

Ab sofort bis 6. Februar kann man sich direkt im Jugendtreff oder via Homepage für das Jugendforum anmelden. Für einen kleinen Unkostenbeitrag sind drei spannende Tage mit internationalem Flair garantiert.

Weitere Informationen sind auf den Websiten der Jugendarbeit (www.jugend-altstaetten.ch und www.jugendforum.cc) erhältlich.
Kerryn Hermann
Jugendarbeiterin Kerryn Hermann beteiligt sich mit Rheintaler Teens am Jugendforum.

Datum der Neuigkeit 1. Feb. 2013
©2018 stadt Altstätten