Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Zukunfts-Workshop Bildstrasse

Die Stadt Altstätten beteiligt sich am Pilotprojekt „Gemeinde bewegt“. Das auf Bundesebene finanzierte und vom Kanton St. Gallen unterstützte Projekt setzt sich zum Ziel, die strukturellen Rahmenbedingungen für mehr Bewegung zu Fuss und mit dem Velo zu verbessern und den Langsamverkehr im öffentlichen Raum zu stärken.

Im Rahmen dieses Pilotprojektes möchten wir mit einem Zukunfts-Workshop erörtern, inwiefern der Langsamverkehr am Beispiel der Bildstrasse in Altstätten gestärkt werden kann. Einerseits sind an dieser Strasse Bauvorhaben in Planung, und andererseits muss die Strasse in den nächsten Jahren mit einem neuen Belag versehen werden. Die Bildstrasse ist ein zentraler Punkt, wo motorisierte Fahrzeuge, Fussgänger, Velofahrer und der öffentliche Verkehr aufeinander treffen.

Damit eine gute Grundlage für die Ausarbeitung eines Sanierungsprojektes für die Bildstrasse erarbeitet werden kann, haben wir uns entschlossen, einen Zukunfts-Workshop zusammen mit den verschiedenen Anspruchsgruppen wie Lernende des BZR, Besuchende des WZR, Primarschüler/innen, Eltern, Heimbewohner/innen und Besucher/innen, Patienten/innen, Mitarbeitende der Spitäler, Heime und Schulen, sowie Besucher/innen des Städtlis, Fachstelle Langsamverkehr und des Rettungsdienstes zu veranstalten. An diesem Anlass können Anliegen, Bedürfnisse sowie Ideen eingebracht werden.

Für Anwohner/innen in der näheren Umgebung der Bildstrasse sind am Zukunfts-Workshop zehn Plätze reserviert. Dieser findet am Mittwoch, 5. Juni 2013, 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr, im Pflegeheim Haus Sonnengarten statt.

Der Ablauf des Nachmittags sieht wie folgt aus:
  1. Begrüssung
  2. Informationen zur Neugestaltung der Bildstrasse
  3. Heutige Anforderungen
  4. Stärken und Schwächen heute
  5. Ideen und Anliegen
  6. Apéro und Imbiss

Interessierte können sich bis am 24. Mai 2013 bei den Technischen Betrieben, Feldwiesenstrasse 42, 9450 Altstätten, Tel. 071 757 78 00 oder Mail denise.hartert@altstaetten.ch, anmelden.

Bei allgemeinen Fragen zum Pilotprojekt „Gemeinde bewegt“ steht Ihnen Frau Sabina Ruff, Leiterin Abteilung Gemeinde und Netzwerke, Amt für Gesundheitsvorsorge, Tel. 058 229 87 71 oder Mail sabina.ruff@sg.ch, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bedanken uns schon jetzt für Ihr Interesse.

Datum der Neuigkeit 24. Mai 2013
©2018 stadt Altstätten