Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Die Ostumfahrung bleibt ein wichtiges Traktandum des Stadtrates

Der Stadtrat hat im Frühjahr 2013 verschiedene Begehren für das 16. Strassenbauprogramm (2014 -2018) beim Kanton angemeldet. Die Ostumfahrung, welche bereits im laufenden Strassenbauprogramm für eine Zweckmässigkeitsbeurteilung enthalten war, wurde für das kommende Programm ebenfalls angemeldet. Dieses wurde in der Herbstsession vom Kantonsrat verabschiedet; das Vorprojekt für die Ostumfahrung Altstätten ist darin unter den Projekten mit Priorität "B" enthalten.

Der Stadtrat wird alles daran setzen, dass das Projekt Ostumfahrung nicht auf die lange Bank geschoben wird. Mit den Verbesserungen beim öffentlichen Verkehr ab Mitte Dezember 2013 wird der Bahnübergang vermehrt geschlossen sein, insbesondere jeweils zur vollen Stunde; der Rheintal-Express wird da künftig in Altstätten kreuzen. Durch diese Neuerungen wird der Druck auf die Ostumfahrung weiter zunehmen. Letzte Woche fand eine erste Verkehrszählung durch die Stadt Altstätten auf der Kriessernstrasse statt. Im Januar 2014 ist eine zweite Zählung geplant.

Datum der Neuigkeit 16. Dez. 2013
©2018 stadt Altstätten