jungeBÖRSE am 11.01.2014

Die Jugendarbeit Oberes Rheintal setzte in diesem Jahr unter anderem 31 verschiedene Projekte, Aktionen und jugendkulturelle Events um, mit dem Ziel Jugendliche zu fördern, zu aktivieren und ihnen unkommerzielle Freizeiterlebnisse zu ermöglichen. Auch für 2014 ist vielschichtiges geplant und mit der „jungenBÖRSE“ wird am Samstag, 11. Januar 2014 von 10 - 14 Uhr etwas Neues im Jugendtreff erprobt. An diesem Tag können Heranwachsende (12 bis 18-jährige) „ihren Plunder“ verkaufen und gleichzeitig Gutes tun. Ab sofort kann man einen Verkaufsplatz reservieren.

jungeBÖRSE
Dein Zimmer überquillt? Unpässliche Weihnachtsgeschenke? Du hast was du nicht brauchst? Zuviel des Guten? Dann bring dein Plunder an die "jungeBÖRSE" verkaufe und tue gleichzeitig Gutes. Von deinem Erlös gehen 20% an die Jugendarbeit Oberes Rheintal. Dieses Geld und die Einnahmen "der Jugendtreff-Bar", werden an die „Winterhilfe Altstätten" überwiesen. Du leistest damit Gutes mit der Spende an die Winterhilfe und gleichzeitig erfreut es die Umwelt (Ressourcen schonender Umgang) und vielleicht auch deine Eltern.

Winterhilfe Altstätten
Hauptzweck der Winterhilfe ist die Linderung der Auswirkungen der Armut und die Überbrückung von Notlagen von in Altstätten lebenden Personen. Sie gibt ein wenig „unseres Überflusses weiter an Leute die von unserem Wohlstand nur träumen können“.

Verkaufsstand jetzt reservieren
Wer einen Verkaufsplatz (halber Festtisch) will, bitte melden bei Jugendarbeiterin Kerryn, "Jugendegg", Städlenstr. 14, 9450 Altstätten, 071 755 68 15 oder kerryn_hermann@bluewin.ch. Weitere Infos/ Fotos/ Pressestimmen (auch zu den vergangenen 31 Projekten und den Festtags- Öffnungszeiten): www.jugend-altstaetten.ch

Datum der Neuigkeit 17. Dez. 2013
  zur Übersicht

Gedruckt am 06.04.2020 16:32:14
http://www.altstaetten.ch/de/aktuelles/aktuellesred/aktuellesinformationen/newsarchiv/welcome.php?action=showinfo&info_id=229724&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=