Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Sperrung Kreisel Breite Altstätten an diesem Sonntag

Die Bauarbeiten am Kreisel Breite sind weit fortgeschritten und gehen in die Schlussphase. Damit das örtliche Gewerbe nicht beeinträchtigt wird, führt das kantonale Tiefbauamt die weiteren Belagsarbeiten am Sonntag, 15. November 2015 aus. Dazu muss der Kreisel Breite für den Verkehr gesperrt werden. Die Zufahrten zu den privaten Liegenschaften sind gewährleistet.

Das kantonale Tiefbauamt führt am Sonntag, 15. November 2015 weitere Belagsarbeiten durch. Dafür wird der Kreisel Breite für den Verkehr von Sonntag, 15. November um 7 Uhr bis Montag, 16. November um 5 Uhr, gesperrt. Mit dem Einbau der Deckschicht im Vorsommer 2016 können die Bauarbeiten am Kreisel Breite dann abgeschlossen werden.

Nach dem Baustart im Juni dieses Jahres steht nun der Einbau der Binderschicht an. Damit diese Belagsschicht in der grösstmöglichen Qualität erstellt werden kann, wird der Kreisel für den gesamten Verkehr gesperrt.

Bauarbeiten am Sonntag

Um das örtliche Gewerbe nicht zu beeinträchtigen, findet der Belagseinbau am Sonntag, 15. November 2015, statt. Die Zufahrten zu den privaten Liegenschaften werden über die beiden Parkplätze Ost und West in der Breite gewährleistet. Der Verkehr von und nach Trogen wird ebenfalls über die Parkplätze Ost und West in der Breite geführt. Der Verkehr von Gais wird via Hintergärten – Ringgasse - Churerstrasse und nach Gais via Churerstrasse – Klausstrasse - Hintergärten geleitet. Der Einlenker Klausstrasse in die Churerstrasse wird wie bei früheren Bauphasen mit einer Lichtsignalanlage geregelt. Zusätzlich stellt das Tiefbauamt an den neuralgischen Verkehrsknotenpunkten einen Verkehrsdienst.

Die Stadt Altstätten, das kantonale Tiefbauamt und die beauftragten Unternehmen danken den Anwohnern und allen Betroffenen für das Verständnis. Sie setzen alles daran die Behinderungen auf ein Minimum zu beschränken.

Datum der Neuigkeit 12. Nov. 2015
©2018 stadt Altstätten