Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Handy@KENNiDI-Bar an der RHEMA

An der diesjährigen RHEMA vom 3. bis 7. Mai 2017 wird in Punkto Prävention Neuland beschritten. Anders als in Vorjahren steht nicht der Alkohol, sondern diesmalig der eigene Internetkonsum, also das Gamen, Chatten, Surfen und dergleichen im Fokus. Die BesucherInnen sind eingeladen zwölf Fragen zu ihrer Onlinezeit zu beantworten und vielleicht einen frisch, von Jugendlichen gemixten KENNiDI- Drink zu gewinnen. Unter dem Lead der Suchtberatung und Jugendarbeit aus dem Oberen Rheintal findet man den Präventionsstand in Messehalle 2, Stand 2.05.

Internet als neue Sucht?
Gemäss der JAMES Studie von 2016 besitzen heute 99% unserer Jugendlichen ein Smartphone. Die Nutzung unter der Woche liegt bei 2,5 Stunden, am Weekend sind es 3,6 Stunden durchschnittlich pro Tag. Neun von zehn Jugendlichen nutzen App’s und soziale Netzwerke wie Whatsapp, Instagram und Snapchat. Viele agieren sinnvoll mit diesen neuen Medien, jedoch gelten 7% als NutzerInnen mit Suchtpotential und allgemein betrachtet sind Teens immer länger online. Dank einem Fragebogen aus dem „Hä“-Magazin der Rotpunkt Apotheken können junge Besucher herausfinden ob sie ihren Internetkonsum im Griff haben. Vor allem für Eltern stehen von „Sucht Schweiz“ Flyer rund ums Thema „online sein“ mitnahmebereit.

„niemals umkippen“ Bar
Die nunmehr 6-jährige KENNiDI- Bar konnte schon zahlreiche Events bereichern und hat an der Rhema einen festen Platz. Wiederum sind rund 25 Jugendliche und am Donnerstag speziell, die Regionale Kleinklasse hinter den Tresen und mixen pfiffige, alkoholfreie Drinks die gekauft oder gewonnen werden können. Unterstützt werden die Teens von präventiv tätigen Erwachsenen vom Verein „Kodex Rheintal“, von Jugendbeauftragten und von der Suchtberatung sowie Jugendarbeit Oberes Rheintal. Unterstützt wird die Präventionsarbeit durch den kantonalen Alkoholzentel. Weitere Infos: www.jugend-or.ch oder www.suchtberatung-or.ch
Abtauchen birgt Gefahren. Internet sinvoll nutzen.
Abtauchen birgt Gefahren. Internet sinnvoll nutzen.

Datum der Neuigkeit 28. Apr. 2017
©2018 stadt Altstätten