Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Strompreis steigt im nächsten Jahr

Der Stadtrat hat die Stromtarife für das Jahr 2019 festgelegt. Die Beschaffungskosten sind markant gestiegen, entsprechend erhöht sich der Energiepreis um durchschnittlich 1,8 Rappen pro Kilowattstunde.

Der Strompreis setzt sich aus den drei Komponenten Netznutzung, Energie und Abgaben zusammen. Der Tarif für die Netznutzung kann gegenüber 2018 leicht gesenkt werden. Nachdem die Preise für elektrische Energie im europäischen Grosshandel während Jahren stetig gefallen sind, mit dem Tiefstand im Februar 2016, setzte seither eine deutliche Preissteigerung ein. Das Elektrizitätswerk Altstätten erhöht aufgrund der gestiegenen Beschaffungskosten den Energiepreis um durchschnittlich 1,8 Rp./kWh. Die Höhe des Netzzuschlags zur Förderung der Stromproduktion aus erneuerbaren Energien (KEV) beträgt unverändert 2,3 Rp./kWh und die kommunale Abgabe weiterhin 1,08 Rp./kWh. Die neuen Stromtarife sind unter www.altstaetten.ch aufgeschaltet.
 

Insgesamt steigt der Strompreis, je nach Kundengruppe, um 0 bis 1,88 Rp./kWh exkl. MwSt. an. Für eine 4-Zimmerwohnung mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 4‘500 kWh beträgt die Preiserhöhung rund 90 Franken pro Jahr.
 

Das Elektrizitätswerk Altstätten bietet für Privatkunden 2019 ausschliesslich Strom aus erneuerbaren Energiequellen mit Herkunftsnachweis an. Auf Wunsch kann Naturstrom aus regionaler Produktion unter www.riiseezpower.ch bestellt werden.



Datum der Neuigkeit 3. Sept. 2018
©2019 stadt Altstätten