Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Erfreulicher Jahresabschluss der Stadt Altstätten

Die Stadt Altstätten schliesst im Jahr 2018 mit einem Ertragsüberschuss von 3,405 Mio. Franken ab. Budgetiert war ein Aufwandüberschuss von CHF 203‘000. Der Stadtrat und die Geschäftsprüfungskommission beantragen der Bürgerversammlung, das Rechnungsergebnis als Reserve für künftige Aufwandüberschüsse ins Eigenkapital einzulegen.

Die Laufende Rechnung des allgemeinen Haushalts (ohne Technische Betriebe und Haus Sonnengarten) schliesst mit einem hohen Ertragsüberschuss ab. Gegenüber dem im Budget erwarteten Aufwandüberschuss von CHF 203'000 weist die Rechnung bei einem Aufwand von 66,852 Mio. Franken und einem Ertrag von 70,257 Mio. Franken einen Ertragsüberschuss von 3,405 Mio. Franken aus. Dies führt zu einer Besserstellung von 3,608 Mio. Franken. Im Rechnungsergebnis bereits enthalten ist die an der Urnenabstimmung vom 26. November 2017 beschlossene Zusatzabschreibung von 4,5 Mio. Franken auf dem Investitionsbeitrag an den Zweckverband Hallenbad Oberes Rheintal. Ohne diese Direktabschreibung, von der Bürgerschaft vier Tage vor der Genehmigung des Budgets 2018 beschlossen, wäre der Ertragsüberschuss entsprechend höher ausgefallen. Massgeblich zum positiven Ergebnis haben deutlich höhere Steuereinnahmen, höhere Gebühreneinnahmen, ein geringerer Finanzbedarf der Schulen sowie tiefer Aufwendungen in der sozialen Wohlfahrt und für Gemeindestrassen beigetragen.

Die Investitionsrechnung des allgemeinen Haushalts weist Nettoinvestitionen von 6,629 Mio. Franken aus. Budgetiert waren 8,243 Mio. Franken. Der Selbstfinanzierungsgrad beträgt 169 Prozent. Im Verlaufe des Rechnungsjahres bewilligte der Stadtrat Nachtragskredite von CHF 822‘200, wovon CHF 490‘900 dringlich oder gebunden waren. Im vergangenen Jahr konnte die Verschuldung exklusive Verpflichtungen aus Spezialfinanzierungen vollständig abgebaut werden. Das im Jahr 2001 definierte strategische Ziel der Entschuldung konnte damit 17 Jahre später erreicht werden.

Technische Betriebe

Auch die Technischen Betriebe können erneut auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Die Buchführung der Technischen Betriebe umfasst die Sparten Elektrizitätswerk, Wasserwerk, Kommunikation (Gemeinschaftsantenne) sowie die Zentralen Dienste. Die laufende Rechnung 2018 schliesst mit einem Ertragsüberschuss vor Abschreibungen von 2,121 Mio. Franken ab. Nach Abschreibungen von 1,573 Mio. Franken resultiert ein Ertragsüberschuss von CHF 548‘005. Die Technischen Betriebe budgetierten einen Aufwandüberschuss von 1,103 Mio. Franken. Die Besserstellung gegenüber Budget beträgt 1,651 Mio. Franken. Bei Nettoinvestitionen von 1,721 Mio. Franken und einer Selbstfinanzierung im Jahr 2018 von 2,121 Mio. Franken resultiert ein Finanzierungsüberschuss von CHF 401‘000. Der Selbstfinanzierungsgrad beträgt 123 Prozent.

Haus Sonnengarten

Das Haus Sonnengarten schliesst das vergangene Geschäftsjahr mit einem erfreulichen Jahresergebnis ab. Der Betriebsgewinn beträgt CHF 115‘042 und liegt damit CHF 20‘142 über dem Budget. Die durchschnittliche Auslastung des Hauses Sonnengarten betrug im vergangenen Jahr nahezu 100 Prozent.

Verwendung Rechnungsergebnis

Über die Verwendung des Rechnungsergebnisses beschliesst die Bürgerversammlung mit der Genehmigung der Jahresrechnung 2018. Der Stadtrat und die Geschäftsprüfungskommission beantragen der Bürgerversammlung, den Ertragsüberschuss von CHF 3'404'618.37 dem Eigenkapital zuzuweisen. Das Eigenkapital würde dadurch neu CHF 19'622'114.18 betragen.

Ab 16. April 2019 wird der Jahresbericht 2018 auf der Homepage www.altstaetten.ch aufgeschaltet sein. Der Bericht wird den Abonnenten per Post zugestellt und kann zudem beim Einwohneramt sowie bei der Stadtkanzlei der Stadt Altstätten bezogen werden. Die Bürgerversammlung findet am Mittwoch, 8. Mai 2019 ab 19.30 Uhr im Sonnensaal statt. Der Stadtrat freut sich auf eine rege Teilnahme.



Datum der Neuigkeit 21. März 2019
©2019 stadt Altstätten