Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Altstätten-Gais: Stadtrat erwartet vollständige Analyse

Die Kantone Appenzell Ausserrhoden und St.Gallen überprüfen derzeit verschiedene Strecken der Appenzeller Bahnen, unter anderem auch jene zwischen Altstätten und Gais. Der Stadtrat erwartet, dass neben rein wirtschaftlichen Überlegungen auch weitere wichtige Faktoren in die Analyse einfliessen und angemessen gewichtet werden.

In einer Medienmitteilung informierten die Kantone Appenzell Ausserrhoden und St.Gallen heute, dass derzeit Alternativen zum aktuellen Bahnangebot auf einzelnen Strecken der Appenzeller Bahnen geprüft werden. Dabei wird auch die Strecke Altstätten – Gais überprüft. Der Stadtrat Altstätten ist in der Begleitgruppe vertreten.

Leider zeigt sich in den vergangenen Jahren eine insgesamt rückläufige Nachfrage auf der Strecke Altstätten - Gais, wenn auch mit einer gewissen Volatilität über die Jahre. Verbunden mit dem bevorstehenden Investitionsbedarf auf der Bahnstrecke ist eine Prüfung wirtschaftlicher Alternativen opportun. Der Stadtrat fordert jedoch, dass ausschliesslich als zwingend ausgewiesene Investitionen berücksichtigt werden und der Volatilität der Nachfrage Beachtung geschenkt wird. Darüber hinaus sind auch „weiche“ Faktoren in die Überlegungen miteinzubeziehen. Die Zahnradbahn zwischen Altstätten und Gais ist nicht nur ein Pendlerzug sondern vielmehr auch eine tourismusfördernde und identitätsstiftende Bahnstrecke, welche das Obere Rheintal direkt mit dem Appenzeller Land verbindet. Weiter erwartet der Stadtrat, dass nachfragesteigernde Massnahmen erörtert werden. So sind beispielsweise Nachfrageeffekte optimierte Verbindungen nach St.Gallen abzuschätzen. Aktuell beträgt die Umsteigezeit in Gais auf dem Weg nach St.Gallen 16 Minuten. Das Angebot der Appenzeller Bahnen auf der Strecke Altstätten – St.Gallen könnte ab dem Altstätter Zentrum eine in Bezug auf die Fahrzeit gleichwertige und sogar kostengünstigere Alternative zum Angebot der Schweizerischen Bundesbahnen und der Südostbahn darstellen.

Der Stadtrat fordert eine umfassende Analyse, deren Bewertung nicht nur auf rein wirtschaftliche Fakten abstützt. Er hat seine Ansprüche in der Begleitgruppe entsprechend eingebracht.



Datum der Neuigkeit 17. Jan. 2019
©2019 stadt Altstätten