Tierschutz

Zuständiges Amt: Tiefbauamt

Der kommunale Tierschutzbeauftragte nimmt alle eingehenden Meldungen entgegen und ist Ansprechperson auf dem Gebiet der Stadt Altstätten. Im Baubewilligungsverfahren werden Gebäude, wie z.B. Ställe für Grossvieh (Rinder, Pferde, Schweine), Kleinvieh (Schafe, Ziegen, Geflügel, Kaninchen) auf die geltenden Tierschutz Bestimmungen überprüft und allfällige Auflagen erlassen.

Wildtiere
Gefundene oder verletzte Wildtiere sind an den zuständigen Wildhüter, Tel. 079 727 86 02, oder an die Kantonspolizei St. Gallen, Polizeistation Altstätten, Tel. 058 229 51 60, zu melden.

Überfahrene Haustiere 
Bitte melden an die Stadt Altstätten, Abteilung Unterhaltsdienst, Tel. 071 757 78 11.

Verstösse gegen das Tierschutzgesetz   
Bitte melden per E-Mail an den Tierschutzbeauftragten tierschutz@altstaetten.ch oder Tel. 071 757 78 98.

Igel
Gefundene oder verletzte Igel können der Entlastungsstation des Tierschutzverein Rheintal in Wolfhalden gemeldet werden; Tel. 071 891 56 10. Infos siehe auch www.igelverein.ch .

Findeltiere
Gefundene Tiere können beim Tierschutzverein Rheintal gemeldet werden www.tierschutz-rheintal.ch .

zur Übersicht


Gedruckt am 19.10.2019 20:56:19
http://www.altstaetten.ch/de/politikuverwaltung/verwaltung/dienstleistungen/welcome.php?dienst_id=17911