Agglomeration Rheintal


Das St. Galler und Vorarlberger Rheintal ist zu einem grossen Siedlungsband zusammengewachsen. Wohnen, Arbeiten und Freizeitgestaltung machen vor Landesgrenzen keinen Halt. Diese Entwicklung fordert auch ein grenzübergreifendes Denken und Handeln in der Raumplanung, um die Menschen der Region in dieser Hinsicht zu unterstützen. Es braucht eine stärkere Positionierung für eine Region, um die Herausforderungen der Zukunft nachhaltig bewältigen zu können.

.
Logo Agglomeration Rheintal
Das Agglomerationsprogramm ist ein Planungsinstrument und soll gemeinde-, kantons- und landesübergreifend die Verkehrssysteme der Agglomerationen verbessern und die Verkehrs- und Siedlungsentwicklung koordinieren.

Die Entwicklung des Agglomerationsprogramms ist in vollem Gang. Zahlreiche grössere und kleinere Projekte, die unmittelbar mit dem Agglomerationsprogramm zu tun haben, sind bereits geplant und zum Teil in Umsetzung. Umfassende Informationen sind zu finden auf der Webseite des Vereins Agglomeration Rheintal.

Gedruckt am 19.11.2019 15:25:59
http://www.altstaetten.ch/de/wohnenuinfrastruktur/mobilitaetuumwelt/agglomerationrheintal/