Informationen

Datum
27. September 2009
Beschreibung
Am 27. September 2009 gelangten eidgenössische und kantonale Vorlagen zur Abstimmung. Weitere Informationen zu den Vorlagen und Abstimmungsergebnissen:

Eidgenössische Vorlagen

Vorlage 1: Bundesbeschluss vom 13. Juni 2008 über eine befristete Zusatzfinanzierung der Invalidenversicherung durch Anhebung der Mehrwertsteuersätze

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 39,10 %
1'126
Nein-Stimmen 60,90 %
1'754
Stimmbeteiligung
41.7%
Ebene
Bund
Art
Obligatorisches Referendum

Vorlage 2: Bundesbeschluss vom 19. Dezember 2008 über den Verzicht auf die Einführung der allgemeinen Volksinitiative

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 60,81 %
1'657
Nein-Stimmen 39,19 %
1'068
Stimmbeteiligung
40.6%
Ebene
Bund
Art
-

Kantonale Vorlagen

Vorlage 3: V. Nachtrag zum Ergänzungsleistungsgesetz

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 74,58 %
1'922
Nein-Stimmen 25,42 %
655
Stimmbeteiligung
39.7%
Ebene
Kanton
Art
-

Vorlage 4: Gesetz über Beiträge an die Genossenschaft Konzert und Theater St.Gallen

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 44,80 %
1'198
Nein-Stimmen 55,20 %
1'476
Stimmbeteiligung
40.3%
Ebene
Kanton
Art
-

Vorlage 5: Kantonsratsbeschluss über Sanierung und Erweiterung der Kantonsschule Heerbrugg

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 70,54 %
1'937
Nein-Stimmen 29,46 %
809
Stimmbeteiligung
41.1%
Ebene
Kanton
Art
-

Vorlage 6: Einheitsinitiative «Für die Schaffung eines Berufsbildungsfonds (Lehrstelleninitiative)»

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 30,94 %
828
Nein-Stimmen 69,06 %
1'848
Stimmbeteiligung
40.4
Ebene
Kanton
Art
-

Vorlage 7: Gesetzesinitiativen «Schutz vor dem Passivrauchen für alle» und «Freiheitliches Rauchergesetz für den Kanton St. Gallen» (mit Stichfrage)

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 51,61 %
1'363
Nein-Stimmen 48,39 %
1'278

Gegenvorschlag

Ja-Stimmen 48,11 %
1'236
Nein-Stimmen 51,89 %
1'333

Stichfrage

Vorlage 51,35 %
1'202
Gegenvorschlag 48,65 %
1'139
Stimmbeteiligung
40.8%
Ebene
Kanton
Art
-