30. April 2021
Altstätten – Der erste Hauptmarkt dieses Jahr findet am 6. Mai 2021 statt. Auf dem gesamten Marktareal gilt eine Maskenpflicht. Ein Takeaway Angebot ist erlaubt, jedoch werden die Marktbesucher*innen dazu angehalten, die Gesichtsmaske zu tragen, sobald sie mit Essen und Trinken fertig sind.

Der Mai-Markt zieht jedes Jahr Besucher*innen und Teilnehmer*innen von nah und fern an. Die Marktkommission lädt Alle ein, einen gemütlichen Tag im Städtli zu verbringen und sich von den Frühlingsgefühlen anstecken zu lassen.

Im Vergleich zum Markt im Dezember letzten Jahres, gibt es am Mai-Markt wieder die Möglichkeit sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Die Garten-Terrassen der Restaurants sind geöffnet und Takeaway ist im Marktbereich erlaubt. Die Marktbesucher*innen werden jedoch dazu angehalten, die Gesichtsmaske zu tragen, sobald sie mit Essen und Trinken fertig sind.

 

In den Gassen von Altstätten preisen die Marktfahrer*innen ihre Waren an. Unter dem vielfältigen Marktangebot ist bestimmt für Jeden Etwas dabei. Es werden Garten-, Haushalts- und Dekoartikeln, Spielwaren, Kleider, Lebensmittel, Blumen und vieles mehr angeboten.

Zudem wird dieses Jahr das bunte Markttreiben von den Gartenoasen der Altstätter Naturstadt umrahmt.

 

Benützung öffentlicher Verkehr

Die Marktkommission empfiehlt entweder zu Fuss, mit dem Fahrrad oder mit dem öffentlichen Verkehr anzureisen. Ein kostenloser Parkplatz wird auf dem Stossplatz angeboten.

 

Die Stadt Altstätten heisst alle Marktfahrer*innen willkommen und wünscht den Besucher*innen einen erlebnisreichen Markttag.

 

Umsetzung der Schutzmassnahmen

Die Marktkommission bittet alle Teilnehmer*innen, sich an die Schutzmassnahmen zu halten.