Selbstablesung für Strom- und Wasserzähler

Altstätten. - Die Technischen Betriebe Altstätten bieten wieder die Möglichkeit, den Strom- und Wasserverbrauch selber abzulesen und die Zählerbestände Online zu erfassen.

Die Technischen Betriebe der Stadt Altstätten bieten dieses Jahr wieder die Möglichkeit an, den Strom- und Wasserverbrauch selber abzulesen und die Zählerstände im Online-Erfassungsportal einzugeben oder mittels Formular per Post zu melden. Die Selbstablesung dauert fünf bis zehn Minuten. Das Erfassungsportal ist ab dem 16. Oktober bis und mit 31. Oktober 2020 auf der Homepage www.altstaetten.ch/ablesung aufgeschaltet. Für den Einstieg werden der Nachname des Kunden und die Zählernummer verlangt. Eine Bedienungsanleitung ist im Portal hinterlegt.

 

Alle nicht gemeldeten Zählerstände werden im November oder Dezember unter Einhaltung der Corona Schutzmassnahmen durch die Mitarbeitenden der Technischen Betriebe vor Ort abgelesen. Das Gleiche gilt für Zählerstände von Mehrfamilienhäusern. In Lienz, Plona und Hinterforst erfolgt die Meldung des Wasserverbrauchs automatisiert über die Funkwasserzähler. Bezüglich Stromverbrauch liegen diese Dörfer im Versorgungsgebiet des Elektrizitätswerks Sennwald oder Eichberg.

 

Die Technischen Betriebe danken allen Kundinnen und Kunden schon heute für die Unterstützung bei der Meldung der Zählerstände und stehen bei Fragen gerne zur Verfügung.



Datum der Neuigkeit 15. Okt. 2020
  zur Übersicht

Gedruckt am 05.12.2020 02:49:41
http://www.altstaetten.ch/de/aktuelles/aktuellesred/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=1057693