Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Verkehrsmassnahmen Trogener- nach Spitalstrasse und Höflistrasse

Die Strassen-/Wegverbindung von der Trogener- zur Spitalstrasse wird mit einem Verbot für Motorwagen, Motorräder und Motorfahrräder beschränkt. Mit dieser Massnahme kann der Durchgangsverkehr verhindert werden. Die Höflistrasse wird wegen Fehlfahrten mit einem allgemeinen Fahrverbot belegt. Die Zubringerdienste sind jedoch weiterhin gestattet.

Die Strassen-/Wegverbindung von der Trogener- zur Spitalstrasse dient primär den Anwohnenden als Zufahrt. Die Strasse ist als Gemeindestrasse 3. Klasse bzw. im Mittelabschnitt als Weg 1. Klasse eingeteilt. Da die Verbindung schmal und steil ist, eignet sie sich nicht für den Durchgangsverkehr. Daher wird ein Verbot für Motorwagen, Motorräder und Motorfahrräder, mit dem Zusatz Zubringerdienst gestattet, erlassen. Zusätzlich wird die Verkehrsmassnahme auf dem Wegabschnitt mit baulichen Massnahmen (demontierbarer Pfahl) unterstützt.

Die Höflistrasse dient als Zufahrt zu den anliegenden Liegenschaften im Gebiet Höfli. Die Strasse endet in einer Sackgasse. Wegen Fehlfahrten und unberechtigter Parkierung im Einlenkerbereich bei der Trogenerstrasse wird ein allgemeines Fahrverbot erlassen. Der Zubringerdienst und der landwirtschaftliche Verkehr sind gestattet.

Die Verkehrsmassnahmen werden öffentlich ausgeschrieben.

Datum der Neuigkeit 8. Okt. 2010
©2019 stadt Altstätten