Jugendtheater im Diogenes Theater

Nach dem Erfolg des letzten Jugendtheater-Projekts lancierte die Jugendarbeit Altstätten im Herbst 2010 eine Neuauflage. Die Aufführung findet am 18. März 2011 statt.

Zehn junge Rheintalerinnen und Rheintaler beteiligten sich an diesem intensiven Projekt und probten seither regelmässig mit grossem Einsatz. Nach einer Vielzahl von Probestunden haben die jungen Leute ein eigenes Drehbuch entworfen, die Rollen besetzt, die Szenen eingespielt und Kostüme, Requisiten, und Technik organisiert.

Die Jugendlichen wurden vom bewährten Leitungstrio, den Jugendarbeitern Heidi Mathys, Peter Kuster und Jürgen Kratzer optimal unterstützt und begleitet. Auch bei diesem Theaterprojekt hat die Theater-Crew ein eigenes Drehbuch geschrieben, welches um „Macht, Manipulation = Selbstbewusste Jugend?" handelt. Die mitwirkenden Jugendlichen heissen: Szwed Dominique (Altstätten), Fritsche Sandro (Lüchingen), Bruderer Jenny, Ritz Noemi, Keel Samira, Melgares Nico (Rebstein), Di Pane Fatima (Oberriet), Stieger Salome (Kriessern), Tenisch Micha (Marbach) und Alber Julia (Montlingen).

Die Schulaufführung am Donnerstag, 17. März 2011, ist bereits seit einigen Wochen ausgebucht. Die öffentliche Aufführung findet am Freitag, 18. März 2011, 20 Uhr, im Diogenes Theater in Altstätten, statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist gratis, es wird eine Kollekte durchgeführt. Das Jugendtheater wird unterstützt durch die Partnergemeinden Rebstein und Marbach, das Amt für Soziales, die Dietschweiler Stiftung, das Diogenes Theater und Techniker Pesche Mathis.

Weitere Infos findet man auf der Webseite www.jugend-altstaetten.ch.
Theatercrew
Die engagierte Theatercrew freut sich auf die zwei bevorstehenden Aufführungen.

Datum der Neuigkeit 15. März 2011
  zur Übersicht

Gedruckt am 09.12.2019 02:23:30
http://www.altstaetten.ch/de/aktuelles/aktuellesred/aktuellesinformationen/newsarchiv/welcome.php?action=showinfo&info_id=138549&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=