Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Lehrlingstag "Lebensthemen am Arbeitsplatz"

Am diesjährigen Lehrlingstag haben 32 Lernende sowie zwei Lehrlingsverantwortliche der Stadt- bzw. Gemeindeverwaltungen Altstätten, Eichberg, Marbach, Oberriet und Rebstein das Kriminalmuseum und die Notrufzentrale in St. Gallen besichtigt.

Am Freitag, 29. April 2011, hat der jährliche Lehrlingstag „Lebensthemen am Arbeitsplatz“ stattgefunden. Aufgrund einer Umfrage haben die Lernenden das Kriminalmuseum und die Notrufzentrale in St. Gallen als „Lebensthema“ ausgewählt.

Hans Peter Eugster, Mediensprecher der Kantonspolizei St. Gallen, führte durch die kantonale Notrufzentrale. Die Lernenden lernten viel Interessantes über den Arbeitsalltag in der kantonalen Notrufzentrale und erfuhren mehr über die besondere Baute der Notrufzentrale.

Anschliessend ging es weiter mit der Führung durch das Kriminalmuseum. Zu einzelnen Waffen und Delikten wurde den Lernenden eine kleine Hintergrundgeschichte erzählt, bei denen verschiedene Themen wie Fälschungen, Betäubungsmittel, Strafvollzug und Tätereffekte behandelt wurden.

Nach dem beeindruckenden und spannenden Vormittag in St. Gallen kehrten die Lernenden mit dem Car Richtung Altstätten zum gemeinsamen Mittagessen zurück, bevor es wieder zurück zur Arbeit ging.
Die Lernenden und die Lehrlingsverantwortliche nach der interessanten Führung durch das Kriminalmuseum und die Notrufzentrale in St. Gallen.
Die Lernenden und die Lehrlingsverantwortliche nach der interessanten Führung durch das Kriminalmuseum und die Notrufzentrale in St. Gallen.

Datum der Neuigkeit 6. Mai 2011
©2019 stadt Altstätten