Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Frisch & neu: Webauftritt der Jugendarbeit

Kürzlich hat die Jugendarbeit Oberes Rheintal ihr Erscheinungsbild erneuert. Gründe für die gestalterische Auffrischung waren der in die Jahre gekommene Logosalat und die mittlerweile achtjährige Homepage. Mit Hilfe der beiden Altstätter, Astrid Dörig und Joachim Hummel, gelang die Realisierung eines erfrischenden Auftrittes.

Bewährte Jugendarbeit
Die Angebote der Jugendarbeit basieren seit Jahren auf folgenden Säulen: Jugendtreff, Schulsozialarbeit, Jugendberatung, tipp und Projekte/Aktionen und jugendkulturelle Events. Um diese bestmöglich zu den Zielgruppen zu transportieren ist ein harmonisches Erscheinungsbild wichtig. Um der 2013 vollzogenen Regionalisierung Rechnung zu tragen, bei der sich alle Oberrheintaler Gemeinden an den Angeboten beteiligen, heisst die neue Webadresse nun: www.jugend-or.ch. Die alte Webadresse, die im letzten Jahr von 55‘146 Leuten angeklickt wurde, bleibt als Rückblick auf die Jahre 2007 bis 2015 unter www.jugend-altstaetten.ch erhalten.

jung, kreativ und technisch versiert
Als kreatives Duo konnten für die Umsetzung zwei junge Altstätter gewonnen werden. Als ausgebildete Grafikerin und aktuelle Gastronomin kreierte Astrid Dörig im ersten Schritt das neue Logo. Dieses lässt folgende Assoziationen zu: verspielt, Setzkasten inspiriert, witzig, schulnah, anregend (animiert zum Tüfteln). Als nächster Schritt folgten die Planung und das Design der Homepage. Für die Programmierung der benutzerfreundlichen und mobilgerätetauglichen Webseite war Joachim Hummel, ausgebildeter Interaction Designer, welcher an der ZHdK sein Handwerk lehrte, zuständig. Der Jungunternehmer realisiert unter anderem interaktive Auftritte für Kultur- und Nonprofit-Organisationen.

Rhema Ticket zu gewinnen
Wer via Mail ein Feedback zum neuen Webauftritt liefert, kann einen RHEMA Eintritt inkl. KENNiDI-Drink gewinnen. Unter dem Slogan „Checkpoint KENNiDI-Bar“ findet man die Jugendarbeit in Zusammenarbeit mit der Suchtberatung und Weiteren mit ihrem Präventionsstand an der RHEMA in der Monstein-Halle 2. Weitere Infos unter: www.jugend-or.ch.
Präsentieren den neuen Auftritt (von rechts): Joachim Hummel, Astrid Dörig und Ruedi Gasser (Leiter Jugendarbeit)
Präsentieren den neuen Auftritt (von rechts): Joachim Hummel, Astrid Dörig und Ruedi Gasser (Leiter Jugendarbeit)

Datum der Neuigkeit 12. Apr. 2016
©2018 stadt Altstätten