Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Projektwoche der ETH Zürich in Altstätten

Studierende des Instituts für Raum- und Landschaftsentwicklung der ETH Zürich beschäftigen sich im Rahmen einer Projektwoche mit Fragestellungen zur Entwicklung der Landschaft und sind in Altstätten zu Gast.

Das Institut für Raum- und Landschaftsentwicklung der ETH Zürich führt vom Montag, 12. Juni bis Freitag, 16. Juni 2017 in Altstätten eine Projektwoche durch. Die Studierenden beschäftigen sich mit Themen rund um die Landschaftsentwicklung.

Eine vorbereitende Exkursion hat bereits Anfang März 2017 stattgefunden. Während einem Tag haben Vertreter der Stadt und der beiden Vereine St. Galler Rheintal und Pro Riet erste Informationen vermittelt, und die Studierenden hatten die Gelegenheit genutzt, das Gebiet zu erkunden.

Unter der Leitung von Enrico Celio und Sven-Erik Rabe führen die 18 Studierenden während einer Woche in fünf Gruppen ihre Arbeiten durch. Die Aufgabe besteht darin, Teile der Landschaft zu erfassen, zu bewerten und Konzepte und Massnahmen vorzuschlagen, wie beispielsweise die Landschaftsqualität aufgewertet oder erhalten werden kann. Die Studierenden haben Themen wie „Landschaftsästhetik in und um die Siedlung“, „Wahrnehmung der Landschaft aus der Perspektive von Schülerinnen und Schülern“ oder „Zugänglichkeit der Landschaft durch Senioren“ ausgewählt. Einzelne Gruppen beziehen die Altstätter Bevölkerung und Schulklassen mit Befragungen in die Arbeit ein. So werden zu Beginn der Projektwoche unter anderem Umfragen mit Passanten auf dem Rathausplatz stattfinden. Die Studienwoche findet ihren Abschluss am Freitagmorgen mit der Vorstellung der Erkenntnisse vor verschiedenen Vertretern aus der Praxis.

Der Stadtrat ist erfreut, dass das ETH-Institut in Altstätten zu Gast ist und wünscht den Studierenden spannende Einblicke in Stadt und Region.

Datum der Neuigkeit 9. Juni 2017
©2018 stadt Altstätten