Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Interregionales Finale der Jugendprojekte in Schaan

Seit 2005 existiert der interregionale Jugendprojektwettbewerb für 13-24-Jährige, um engagierte junge Leute auszuzeichnen. Am Samstag 17. November treffen nun die neun besten Projektteams aus dem Vorarlberg, dem Fürstentum und aus dem Kanton St. Gallen in Schaan aufeinander. Die Jugendarbeit Oberes Rheintal fährt hin, an diesen von jungen Ideen sprühenden Anlass.

Im Saal am Lindaplatz präsentieren die Teams am 17. November möglichst originell, unterhaltsam und kreativ ihr Projekt. Aus dem Kanton St. Gallen buhlen folgende drei Projekte um Ruhm und Preisgelder von insgesamt 5‘000 Euro: „Vadian im Iran“ (Kunstprojekt, St.Gallen), Project RJ (Umfrage Ausgangsmöglichkeiten, Rapperswil) und „OnceOne“ (Kurzfilm für eine historische Fantasy Serie, Trübbach). „OnceOne“ von Raphaela Wagner hat übrigens am 27. Oktober den St. Galler Jugendprojektwettbewerb gewonnen, mit einem historischen Fantasyfilm der die Hexenverfolgung im 17. Jahrhundert thematisiert. Auch Altstätten hat diesbezüglich eine düstere Vergangenheit, wurde doch 1662 die letzte Hexe in Altstätten hingerichtet.

 

Jugendarbeit klatscht mit

Jugendliche, die nach Schaan mitfahren wollen (Treffpunkt: 16.15 Uhr beim Jugendtreff „UG14“), sind herzlich eingeladen und können sich bis zum 15. November anmelden bei Ruedi Gasser, unter der Tel. 076 348 65 09 oder via: www.jugend-or.ch.


Aus 12 kantonalen Projektteams (Finale vom 27.10. in Wattwil) haben sich 3 fürs interregionale Finale in Schaan qualifiziert.
Aus 12 kantonalen Projektteams (Finale vom 27.10. in Wattwil) haben sich 3 fürs interregionale Finale in Schaan qualifiziert.

Datum der Neuigkeit 14. Nov. 2018
©2019 stadt Altstätten