Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Vorgezogener Sicherheitsholzschlag am Donnerbach

Altstätten. – Nach der Rodung von Bäumen auf der Parzelle Nr. 1045 an der Verzweigung Blatten- und Heidenerstrasse stellt die nun isolierte dastehende Baumreihe entlang des Donnerbachs ein Sicherheitsrisiko dar. Diese Bäume müssen deshalb möglichst bald gefällt werden. Im oberen Bereich sollen die bestehenden Buchen und eine Eiche erhalten und ins geplante Bachprojekt integriert werden.

An der Verzweigung Blatten- und Heidenerstrasse ist auf dem Grundstück Nr.1045 eine Überbauung geplant. Auf dieser Parzelle standen sehr viele Bäume, vorwiegend Fichten, welche in den letzten Wochen als Vorbereitung der Erschliessungsarbeiten gefällt wurden. Die Bäume an der Böschungskante des Donnerbachs stehen nun als isolierte Baumreihe da. Sie stellen nach Beurteilung von Fachspezialisten bei Sturmwinden ein hohes Sicherheitsrisiko dar. Teilweise befinden sich auch kranke Bäume darunter. Im Herbst 2017 wurde eine Tanne in diesem Bereich entwurzelt und beschädigte die Solaranlage und das Dach des gegenüberliegenden Firmengebäudes. Damit die Bäume keine weiteren Schäden anrichten, wird die Rodung, zu Lasten des Gewässerunterhalts, in den nächsten Tagen vorgenommen. Die grosse Eiche und die Buchen im oberen Teil des Grundstücks können erhalten und in das geplante Bachprojekt integriert werden.

Der Donnerbach soll nächstes Jahr im Abschnitt Heidenerstrasse bis Spital saniert und ausgebaut werden, damit dieser das für den Hochwasserabfluss erforderliche Profil aufweist. Die Projektpläne lagen vom 14.September bis am 13.Oktober 2016 öffentlich auf. Der Kredit für die Bachsanierung wird an der Bürgerversammlung vom 28. November 2019 beantragt.

Durch den Gerinneausbau und die Abflachung der Böschungen am Donnerbach wird die Uferbestockung temporär entfernt. Die Böschungen werden in der Endphase der Sanierung unter Beizug von Fachspezialisten mit standortgerechten einheimischen Sträuchern und Bäumen wieder bepflanzt.


Bäume Donnerbach
Bäume Donnerbach

Datum der Neuigkeit 23. Okt. 2019
©2020 stadt Altstätten