Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Mietstreitigkeit


Hinterlegung von Mietzinsen
Verlangt der Mieter vom Vermieter die Beseitigung eines Mangels, so muss er ihm dazu schriftlich eine angemessene Frist setzen und kann ihm androhen, dass er bei unbenütztem Ablauf der Frist Mietzinse, die künftig fällig werden, bei einer vom Kanton bezeichneten Stelle hinterlegen wird. Er muss die Hinterlegung dem Vermieter schriftlich ankündigen (Art. 259g OR).

Mit der Hinterlegung gelten die Mietzinse als bezahlt.

In Altstätten ist die Kanzlei für die Entgegennahme hinterlegter Mietzinse zuständig. Hinterlegte Mietzinse fallen dem Vermieter zu, wenn der Mieter seine Ansprüche gegenüber dem Vermieter nicht innert 30 Tagen seit Fälligkeit des ersten hinterlegten Mietzinses bei der Schlichtungsbehörde geltend gemacht hat (Art. 259h OR).

Weitere Informationen
http://www.mietrecht.ch
http://www.mieterverband.ch/sg
http://www.hev-schweiz.ch
http://www.hevsg.ch
http://www.gerichte.sg.ch/home/gericht/Kreisgerichte_SG/kreisgericht_rheintal.html

Online-Dienste

Mit der Nutzung des Internetangebots der Stadt Altstätten anerkennen Sie stillschweigend die geltenden Nutzungsbedingungen. Bitte füllen Sie Online-Formulare sorgfältig aus. Unvollständige Formulareinträge führen zu längeren Bearbeitungszeiten oder Rückfragen.

Name Laden
Rückzug Schlichtungsgesuch (doc, 126.9 kB)
Schlichtungsgesuch (doc, 104.9 kB)
Schlichtungsgesuch elektronisch Link
Wohnungsabnahmeprotokoll 1 (pdf, 702.3 kB)
Wohnungsabnahmeprotokoll 2 (pdf, 961.1 kB)


Publikationen

Name Herausgeber Datum
Mängel - Mietzinshinterlegung Schlichtungsstelle f. Miet- und Pachtverhältnisse 01.01.2010


zur Übersicht

©2019 stadt Altstätten