Die Märkte gehören seit jeher zu den bedeutenden Elementen der Stadt. Der Markt ist ein Ort der Begegnung und erfüllt eine wichtige Funktion. Neben dem Wochenmarkt und dem Bauernmarkt im Sommer bilden die über das ganze Jahr verteilten Hauptmärkte die Höhepunkte.

Wochenmarkt - jeden Donnerstagvormittag während dem ganzen Jahr

Der Besuch des Wochenmarktes mit dem Waren- und Gemüsemarkt lohnt sich: Das ganze Jahr hindurch werden Früchte und Gemüse der jeweiligen Saison und vieles mehr angeboten, jeweils von 8 Uhr bis mittags. Wenn der Donnerstag auf einen Feiertag fällt, findet der Markt am vorhergehenden Werktag statt.


Ort: Rathausplatz

 

 

Bauernmarkt - Samstagvormittag während den Sommermonaten

Auf dem Bauernmarkt werden in den Sommermonaten, von Ende April bis Ende Oktober, einheimische Produkte der Landwirtschaftsbetriebe und weitere Spezialitäten verkauft, jeweils von 8.30 bis ca. 12 Uhr. Der Bauernmarkt findet auch während den Sommerferien statt.


Ort: Marktgasse beim Frauenhof

 

Hauptmärkte - vier Mal jährlich

Die Hauptmärkte oder Jahrmärkte haben in Altstätten Tradition und ziehen Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Region an. Der erste Markt im Jahr ist der Lichtmessmarkt. Im Frühling folgt der Mai-Markt. Der wohl beliebteste Markt mit den meisten Ständen und einem grossen Viehmarkt ist der August-Jahrmarkt. Am "Augschta-Markt" gibt es auch eine Kilbi mit Bahnen sowie musikalische Unterhaltung bis in die Abendstunden. Vorweihnachtliche Stimmung verbreitet sich am "Chlausmarkt" im Dezember.

Ort: Ganze Altstadt (Marktgasse, Obergasse, Rabengasse, Gerbergasse, Breite, Gemüsemarkt)
  • abgesagt: Lichtmessmarkt (Pelzfellmarkt): Donnerstag, 4. Februar 2021, 8 - 12 Uhr; im Saal Hotel Sonne, Kugelgasse 2, Altstätten
  • Mai-Markt (Waren / Gemüse / Vieh): Donnerstag, 6. Mai 2021, 8 - 18 Uhr
  • August-Jahrmarkt (Waren / Vieh und Kilbi): Montag, 16. August 2021, 8 - 18 Uhr
  • Niklaus-Jahrmarkt (Waren / Gemüse / Maschinen / Vieh): Donnerstag, 9. Dezember 2021, 8 - 18 Uhr

 

Flohmärkte - zwei Mal jährlich

Am Flohmarkt werden nicht mehr benötigte Haushaltsartikel, Möbel, Bücher, Sammlerstücke und weitere Raritäten angeboten. Hier lässt sich noch feilschen... Es ist keine Anmeldung nötig. Stände werden nicht zur Verfügung gestellt, jeder Teilnehmer bringt seinen Tisch oder ähnliches selber mit. Der Marktchef zieht für Erwachsene Fr. 20 und für Kinder Fr. 5 Gebühren ein.


Ort: Breite

  • Frühlingsflohmarkt: Samstag, 27. März 2021, 8 - 16 Uhr
  • Herbstflohmarkt: Samstag, 25. September 2021, 8 - 16 Uhr


Wenn Sie als Marktfahrerin oder Marktfahrer an einem Markt teilnehmen möchten, informieren Sie sich bitte hier.